deutsch english

Aktiv für den Pfeifengenießer

Innovationskraft zeigt sich gerade in den kleinen Dingen. Im Jahre 1921 führt VAUEN als einer der ersten Hersteller einen Papierfilter für seine Pfeifen ein. VAUEN verbessert und entwickelt den Pfeifenfilter weiter und präsentiert 1934 eine Weltneuheit:

 

Den Dr. Perl junior - Aktivkohlefilter mit einem Durchmesser von 9 mm. Eine überzeugende Innovation, die im Laufe der Zeit nahezu alle Pfeifenhersteller dazu veranlasst, ihre Filterbohrungen auf 9 mm umzustellen.

Mit dieser Erfindung setzt VAUEN einen weitreichenden Trend in Gang: über 95% aller deutschen Pfeifengenießer rauchen heute mit Aktivkohlefilter. Die Höchstleistungen in Sachen Filtration und der trockene, kühle Rauchgenuss des Dr. Perl junior führen auch außerhalb Deutschlands zu einem stetigen Wandel der Rauchgewohnheiten und machen ihn zum meistgekauften 9 mm-Aktivkohlefilter weltweit.

 

Um die Filtrationsleistung weiter zu optimieren, stattet VAUEN seit 1968 alle Pfeifenmodelle mit dem Conex-System aus. Eine konisch zulaufende Hülse im Mundstück der Pfeife ermöglicht den passgenauen Sitz des Filters und verhindert ein Vorbeiströmen des Rauches. Eine weitere zukunftsweisende Erfindung aus dem Hause VAUEN für die hohen Ansprüche wahrer Pfeifenenthusiasten.

Unsere Internetseite richtet sich nur an volljährige Besucher.
Bitte bestätigen Sie Ihr Alter.

Hinweis:
Auf unserer Homepage können Sie nicht online bestellen!